Detailansicht Nachrichten SNE

s:ne atF Symposium 2019: Teilnehmende diskutierten Fragen aus der anwendungsorientierten transformativen Forschung

Nach eineinhalb Jahren Laufzeit im Vorhaben „Systeminnovation für Nachhaltige Entwicklung“ – kurz s:ne – fand am 25. Juni das erste „s:ne atF Symposium“ in der Schader-Stiftung statt. Idee der Veranstaltung: Einmal im Jahr tauschen sich Akteure aus dem Kreis der nationalen und internationalen tF Community zu einem Schwerpunktthema über ihre Praxiserfahrungen aus.

Das Symposium will damit für diejenigen ein Forum sein, die aus der anwendungsorientierten Perspektive eine gemeinsame Wissensbasis aufbauen möchten, um erfolgreich Veränderungsprozesse in Richtung Nachhaltige Entwicklung zu gestalten. Im Mittelpunkt des ersten Symposiums stand die Kernfrage, wie ein Momentum für gesellschaftliche Veränderungsprozesse Richtung der Sustainable Development Goals (SDGs) entsteht. Hier gehts zur Berichterstattung im Nachhaltigkeitsblog der Hochschule Darmstadt.

Die Schader-Stiftung berichtete ebenfalls über das Symposium.